Kontakt
Für Ihre Zähne, für Ihre Gesundheit, für Ihre Lebensqualität.

„Dämmerschlaf“ und Vollnarkose

Wir legen großen Wert auf schonende und schmerzfreie Eingriffe. In aller Regel reicht bei unseren Behandlungen die lokale Betäubung des betreffenden Zahnes bzw. des zu behandelnden Bereiches aus. Zudem bieten wir Ihnen folgende Narkoseverfahren:

Vollnarkose, Dämmerschlaf Ipsheim, beim Zahnarzt

Sedierung („Dämmerschlaf“) und Vollnarkose

Für aufwändigere Eingriffe wie dem Einfügen von mehreren Implantaten und für ängstliche Patienten bieten wir die Behandlung unter Sedierung (Dämmerschlaf) oder in Vollnarkose. Auch für sehr ängstliche Kinder kann dies in Frage kommen.

Bei der Vollnarkose werden Sie von unserem Narkoseteam unter Leitung von Dr. Zeno Lamers aus Ansbach betreut. In unserem Dentalzentrum steht Ihnen ein extra Aufwachraum mit bequemen Liegen zur Verfügung.

Selbstverständlich findet vorab eine ausführliche Beratung statt, bei der wir klären, ob diese Narkoseformen sinnvoll und für Sie geeignet sind.

Schmerzarme Betäubung: Bei Kindern und Patienten mit Angst vor einer Spritze können wir ein spezielles Anästhesie-Spray verwenden, sodass sie eine Betäubungsspritze kaum spüren.

Sie haben Fragen zu „Dämmerschlaf“ und Vollnarkose? Wir sind gern für Sie da.